Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
--- Kill Bill (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=931)
---- KILL BILL Vol. 2 (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=28)
----- Elle Driver tot(?) (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=848)


Geschrieben von Sternchen333 am 11.05.2004 um 00:30:

  Re: Elle Driver tot(?)

Also ich fände ne Fortsetzung eigentlich auch 'n bischen arm, gerade weil die meisten der Hauptdarsteller tod sind, und die Sache dann nichts mehr mit Kill Bill an sich (abgesehen vom Hintergrund) zu tun hätte.
Das einzige was ich mir noch vorstellen könnte wäre z.B. Kill Bill 1,5 oder so. Halt mit Hintergrundinformationen was jetzt wirklich mit einigen Characteren passiert ist, oder Vorgeschichte halt.
Aber so finde ich Kill Bill doch schon eine abgerundete Sache.

Bei Elle Driver würde ich die Theorie mit der Verachtung unterstützen. Vielleicht wollte Bea ja auch zu Anfang Elle umbringen, doch als sie das von Pai-Mei gehört hat empfand sie nur noch tiefe Verachtung für sie und hat sich gedacht "Hey, so kommste mir nicht davon".
Immerhin war Pai-Mei ihr Lehrer und bestimmt auch im gewissen sinne ein Idol für sie, bzw Vorbild(whatever).

Ich glaube schon das die Schlange ihr übriges dann zu der Situation beigetragen hat.

Naja und mit Hatori Hanzo, was für einen Grund hätte er ein Schwert für Nikkia anzufertigen?
Er hat sien letztes für Bea gemacht, damit diese Bill seinen ehemaligen(von ihm anscheinend verachteten) Schüler umzubringen. Welchen Sinn hätte es dann noch ein Schwert zu fertigen das Bea umbringt? Fände ich ziemlich unlogisch, oder nicht? Er hat ja anscheinend Symphatien gegenüber Kiddo.



Geschrieben von White Rabbit am 12.05.2004 um 20:48:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr><b><i>Sternchen333 schrieb am 10.05.2004 22:30</b></i>
Naja und mit Hatori Hanzo, was für einen Grund hätte er ein Schwert für Nikkia anzufertigen?
Er hat sien letztes für Bea gemacht, damit diese Bill seinen ehemaligen(von ihm anscheinend verachteten) Schüler umzubringen. Welchen Sinn hätte es dann noch ein Schwert zu fertigen das Bea umbringt? Fände ich ziemlich unlogisch, oder nicht? Er hat ja anscheinend Symphatien gegenüber Kiddo.<hr></blockquote></p>
Vielleicht macht es ihm einfach Spaß zu zusehen wie seine Schüler sich gegenseitig umbringen. Eine Art Hobby. <img src="images/smilies/feiern.gif">
Aber wir vergessen, dass es noch Bills Schwert gibt. <img src="images/icons/icon18.gif" border="0">



Geschrieben von Gast am 12.05.2004 um 21:17:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Vielleicht macht es ihm einfach Spaß zu zusehen wie seine Schüler sich gegenseitig umbringen. Eine Art Hobby. <img src="images/smilies/feiern.gif">
Aber wir vergessen, dass es noch Bills Schwert gibt. <img src="images/icons/icon18.gif" border="0"><hr></blockquote></p>

Hattori hat die Herstellung von Schwertern aufgegeben, weil so viel unnützes Blut damit vergossen würde. Er läßt sich von Bea überreden ein neues zu machen, weil sie vermits to kill hat. Er macht das Schwert aus einem gefühl der Verantwortung für Bills Taten.
Denn Hattori hatte ihn ja als Schüler anerkannt ohne seine "Bösartigkeit" whatever zu erkennen.
Und du kannst Dir vorstellen, er sähe gerne Menschen gegen einander kämpfen? Ist das nicht unlogisch?

Das letzte von ihm gemachte Schwert sollte doch das Blutvergießen durch Bill beenden.

Und zum Schwert von Bill, ich glaube nicht, daß Bea das es zurück läßt. Könnte mir eher vorstellen, daß sie im Rahmen des typischen Samurai-Kodex dieses Schwert Hattori zurück gibt.
Wäre doch eine nette Geste...... hehehehe, trifft Hattori, der übernimmt das Schwert und packt es zu den anderen, die bei ihm an der Wand hängen. Können die beiden ja noch einen Sake drauf trinken <img src="images/smilies/feiern.gif">

wie wär es denn, wenn die Tochter von Vernita das Schwert dann in 15 Jahren klaut und dann hinter Kiddo her ist, okay, okay, nur so ne blöde Idee <img src="images/icons/icon5.gif" border="0">

cps



Geschrieben von ZdH am 12.05.2004 um 21:25:

  Re: Elle Driver tot(?)

Hmmm. Sieht man das nicht im Film, dass sie es nicht zurücklässt? Ist jetzt lange her, aber ich nehme an, sie hat nur ihr eigenes, auf den Armen trägt sie BB. Aber wenn es tatsächlich ein Kill Bill 3 gibt, fände ich es ehrlich gesagt nicht so toll, wenn da wieder die Samuraiplatte aufgelegt wird. Das war in vol 1 und ein bisschen auch in vol 2 und es war absolut großartig. Trotzdem würde ich in dem Fall sagen, weniger ist mehr. Ich bin sowieso nicht so begeistert von der Idee eines dritten Teils, wenn er dann auch noch so stark an die ersten Teile angelehnt wäre, wäre ich doch etwas enttäuscht.



Geschrieben von White Rabbit am 13.05.2004 um 22:04:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr><b><i>Anonymer User schrieb am 12.05.2004 19:17</b></i>


Hattori hat die Herstellung von Schwertern aufgegeben, weil so viel unnützes Blut damit vergossen würde. Er läßt sich von Bea überreden ein neues zu machen, weil sie vermits to kill hat. Er macht das Schwert aus einem gefühl der Verantwortung für Bills Taten.
Denn Hattori hatte ihn ja als Schüler anerkannt ohne seine "Bösartigkeit" whatever zu erkennen.
Und du kannst Dir vorstellen, er sähe gerne Menschen gegen einander kämpfen? Ist das nicht unlogisch?
<hr></blockquote></p>
Nicht gleich agressiv werden, das war doch nur ein Witz! <img src="images/icons/icon2.gif" border="0">
Auf jedem Fall hat Bea Budds Schwert zurückgelassen. Und das hat jetzt logischerweise Elle. Und sie gibt es dann sicher Nikki. Also ist das Problem damit gelöst, oder? <img src="images/icons/icon13.gif" border="0">



Geschrieben von Gast am 14.05.2004 um 00:44:

  Re: Elle Driver tot(?)

oh, sorry, wollte nicht unhöflich sein...

cps



Geschrieben von The Dude am 14.05.2004 um 11:18:

  Re: Elle Driver tot(?)

Hab in den Bio Grundkurs Abi Aufgaben ne Aufgabe über das Gift der Black Mamba gefunden, wahnsinn!



Geschrieben von ZeroOne am 14.05.2004 um 18:33:

  Re: Elle Driver tot(?)

Also, konnte mir jetzt auch endlich mal Vol. 2 anschauen und mich hat es schon gewundert dass Beatrix Elle nicht getötet hat. Vorallem weil sie ja die mörderin von Pai Mai ist. Aber eigentlich ist es, ihr das andere Auge rauszureisen und sie in der wüste mit der Schlange zurück zulassen noch schlimmer als sie einfach zu töten...

MFG ZeroOne



Geschrieben von Johnny Mo 1986 am 15.05.2004 um 01:24:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr><b><i>ZeroOne schrieb am 14.05.2004 16:33</b></i>
Aber eigentlich ist es, ihr das andere Auge rauszureisen und sie in der wüste mit der Schlange zurück zulassen noch schlimmer als sie einfach zu töten...

MFG ZeroOne<hr></blockquote></p>

Ich nehme an das hat sich Tarantino auch gedacht.




Geschrieben von White Rabbit am 15.05.2004 um 20:23:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr><b><i>Anonymer User schrieb am 13.05.2004 22:44</b></i>

oh, sorry, wollte nicht unhöflich sein...

cps<hr></blockquote></p>

Schon gut <img src="images/icons/icon13.gif" border="0"> <img src="images/icons/icon13.gif" border="0">



Geschrieben von Qall am 07.04.2005 um 20:12:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Bei Elle Driver würde ich die Theorie mit der Verachtung unterstützen. Vielleicht wollte Bea ja auch zu Anfang Elle umbringen, doch als sie das von Pai-Mei gehört hat empfand sie nur noch tiefe Verachtung für sie und hat sich gedacht "Hey, so kommste mir nicht davon".
Immerhin war Pai-Mei ihr Lehrer und bestimmt auch im gewissen sinne ein Idol für sie, bzw Vorbild(whatever).
<hr></blockquote></p>
<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Aber eigentlich ist es, ihr das andere Auge rauszureisen und sie in der wüste mit der Schlange zurück zulassen noch schlimmer als sie einfach zu töten...
<hr></blockquote></p>
neue Theorie: B hat sich noch nicht dafür gerächt, was Elle ihr angetan hat.
Als Sie unerwartet von dem Tod ihres Meister hört, wird ihr klar, dass <b>ein</b> Racheakt nicht ausreicht, um Sie richtig zu strafen.
Deshalb sehe ich das "Augerausreissen" einzig und allein als Ausgleich für das, was sie Paimei angetan hat das "Amlebenlassen" somit nur als Aufschub für ihre eigene Rache und die Zeit, die sie Elle blind lässt als das Ausmaß der Strafe für die Ermordung von Paimei und als Chance sich für den finalen Kampf (als Blinde Schwertkämpferin) vorzubereiten (wir erinnern uns, dass es nachdem Codex der Braut vorgesehen ist, ein Duell bei Chancengleichheit, bzw. Waffengleichheit zu vollziehen, wozu eine Enthauptung der blinden Elle o.ä. offensichtlich nicht gezählt hätte).
Darüberhinaus würde sich ein solcher Verlauf der Story glänzend mit den von Martial Arts Filmen inspirierten Vorstellungen von QT decken. Dies und die mögliche Tatsache, dass der Film laut Tarantino, wenn überhaupt, in 15 Jahren mit den entsprechend gleichen Schauspielern umgesetzt werden würde, deutet ganz und gar nicht auf eine Fortsetzung, wie es sie jemals gegeben hat hin. Das sollte eigentlich die "Kommerz-Rufe" erstillen lassen, wobei ich eh der Meinung bin, dass das Wort "Kommerz" in dem und auch anderen Zusammenhängen zu oft unpassend benutzt wird. Natürlich verdient Quentin gutes Geld in seinen Filmen, jedoch nutzt er seine Möglichkeiten, um gute Filme zu machen. Dass wenn es einen KB3 geben wird, es nicht aus Mangel an Ideen sondern aus Quentin's Herzblut daran die Geschichte weiter zu erzählen geschieht, sollte jedem klar sein.
Also ich persönlich würde mich sehr über eine Fortsetzung freuen, gerade weil noch sehr viel in der Story steckt. Es gab ja auch schon die Idee, dass Nicki sich unter Anleitung von Elle und der stark verstümmelten Sophie an Beatrix für den Tod ihrer Mutter rächt (Kill Bea). Ich halte allerdings nichts davon, die Gut/Böse Verhältnisse nochmal auf den Kopf zu stellen. Ich würde die Story mit der Ermordung von B.B. beginnen womit erneut ein noch erbarmungsloserer Zorn in Beatrix aufkeimt, weil ihr zum 2. Mal die Tochter genommen würde. Als Widersacher würde ich neben Sophie und Elle gerne Gogo's Schwester Yuki sehen. Jeder hätte sein persönliches Rachemotiv, was zu interessanten Dialogen führen könnte (Wer hat jetzt eigentlich den Tod verdient? Sollten wir uns nicht alle entschuldigen?großes Grinsen ).
Was denkt ihr? Zumal Tarantino ja mal erwähnt hat, dass er schon eine gesamte Fortsetzung im Kopf hat. Wie ich ihn einschätze hat er bestimmt schon einige Dialoge im Kopf, wenn nicht sogar niedergeschrieben.
Ob er sich tatsächlich beherrschen kann dem Projekt nicht irgendwann ins Auge zu fassen wird die Zeit zeigen.

Qall



Geschrieben von Qall am 09.04.2005 um 17:32:

  Re: Elle Driver tot(?)

ähem...ich möchte nochmal auf meinen Beitrag ^^^^ aumerksam machen. Hab das geschrieben als gleichzeitig 3 neue threads zum Thema eröffnet wurden. Falls jemand reagieren möchte, gerne, dann hab ich nicht das Gefühl mit mir selbst zu reden <img src="images/icons/icon2.gif" border="0">



Geschrieben von Gast am 09.04.2005 um 19:04:

  Re: Elle Driver tot(?)

Um mal nachträglich hier auch noch meine Meinung einzubringen:

Ich glaube das Elle elendig in diesem Trailer verreckt ist. So wie die ausgeflippt ist glaub ich das sie irgendwo ausrutscht und dann womöglich bewusstlos irgendwo rumliegt und an den Folgen der Nicht-Behandlung ihres (nicht vorhandenen) Auges stirbt. Oder irgendwie sowas.
Ich bin zumindest der festen Überzeugung das sie das nicht überlebt.



Geschrieben von Qall am 15.04.2005 um 16:28:

  Re: Elle Driver tot(?)

Wollte Tarantino Elle tot haben, hätte er sich bestimmt was nettes ausgedacht. Das man es nicht sieht und das ? bei ihrem Namen im Abspann spricht nur dafür, dass man sich nicht sicher sein soll. Und wozu dieses Verwirrungsspiel, wenn sie eh tot ist. Einziges Argument gegen eine offengehaltene Fortsetzung ist die Möglichkeit, dass Quentin diese Darstellung einziog und allein benutzt, damit die Story im Kopf des Betrachters weitergehen kann und man nach 2 Filmen nicht das schluchzende Gefühl im Bauch hat, wie wenn man ein gutes Buch und damit seine Charaktere nach dem Durchlesen beiseite legt.



Geschrieben von Granuaile am 27.09.2006 um 14:37:

 

Warum soll Elle überleben? Dies wäre untypisch



Geschrieben von Qall am 27.09.2006 um 19:26:

 

Hast du dir den thread mal durchgelesen? Meiner meinung nach wäre es in vielerlei hinsicht durchaus typisch.



Geschrieben von -'*GoGo_YuBaRi*'- am 15.10.2006 um 20:07:

 

ich denke dass sie die erste zeit vielleicht überlebt,später aber an hunger und durst verreckt-da iss ja nix in dem trailer...Und wenn irgendwann wärs verbraucht,tja und die mamba -die hat da auch wohl noch mitzureden.Ich meine mir ist es egal-elle war ne falsche schlange mit nem fiesen charakter....


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH