Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
--- Kill Bill (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=931)
---- KILL BILL Vol. 2 (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=28)
----- Elle Driver tot(?) (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=848)


Geschrieben von Gast am 09.05.2004 um 20:37:

  Re: Elle Driver tot(?)

Ist das nicht ein Zeichen absoluter Verachtung, daß Bea die Elle so zurück läßt?
Im Kampf gegen O-Ren Ishii sieht man doch am Ende, die Hochachtung der beiden Kämpferinnen (O-Ren entschuldigt sich, daß sie Bea erst beleidigt hat).
Und nun Elle, sie torkelt mehr oder weniger hilflos durch den "Badbereich" des Trailers und schreit herum.
Bea würdigt sie keines Blickes mehr und überläßt sie blind ihrem Schiksal. Passt das nicht gut in das Kung Fu Spektrum. Elle, die ihre "Freunde" (whatever) vergiftet hat, ist es nicht würdig von der Hand der Kämpferin zu sterben.

cps



Geschrieben von Jackie Sparrow am 09.05.2004 um 20:44:

  Re: Elle Driver tot(?)

Nun ja...

Beatrix musste sie töten, meiner Meinung nach, und nicht einfach so zurücklassen, sie hat eben das gemacht, was sie wollte-sie hat Elles Leben kaputtgemacht. Wer weiss, vielleicht stirbt Elle ja in den Trailer. Ja,ja die Elle hat ja Beas Leben kaputtgemacht,aber so etwas... ich meine, steht nicht im Bibel, dass man verzeihen muss? <img src="images/smilies/pleased.gif">




Geschrieben von White Rabbit am 09.05.2004 um 21:27:

  Re: Elle Driver tot(?)

Jackie, ich glaub nicht, dass Bea sich um die Bibel schert... Die will ja nur viel Blut und action <img src="images/icons/icon2.gif" border="0">
Aber Elle hat sowas wirklich nicht verdient.



Geschrieben von Jackie Sparrow am 09.05.2004 um 21:52:

  Re: Elle Driver tot(?)

Oh Mensch... immer die Bea mit ihrer action..aaargh...



Geschrieben von SvenTheMan am 09.05.2004 um 21:58:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Ist das nicht ein Zeichen absoluter Verachtung, daß Bea die Elle so zurück läßt?
Im Kampf gegen O-Ren Ishii sieht man doch am Ende, die Hochachtung der beiden Kämpferinnen (O-Ren entschuldigt sich, daß sie Bea erst beleidigt hat).
Und nun Elle, sie torkelt mehr oder weniger hilflos durch den "Badbereich" des Trailers und schreit herum.
Bea würdigt sie keines Blickes mehr und überläßt sie blind ihrem Schiksal. Passt das nicht gut in das Kung Fu Spektrum. Elle, die ihre "Freunde" (whatever) vergiftet hat, ist es nicht würdig von der Hand der Kämpferin zu sterben.

cps<hr></blockquote></p>

Ich denke, da ist auf jeden Fall was dran. Könnte mir auch vorstellen, dass das der Hauptgrund ist. Bin zwar auch nicht so firm in diesen Sachen, weiss aber, dass es in der japanischen Geschichte, besonders darauf bezogen, viel um philosophische Hintergründe geht. Das kommt ja auch bei Kill Bill zum Tragen. Z.B. gleich in der Szene, in der The Bride das Haus von Vernita verlässt.

Kann mir sehr gut vorstellen, dass die Verachtung ihrer Taten hier ein großes Thema ist.



Geschrieben von ZdH am 09.05.2004 um 22:25:

  Re: Elle Driver tot(?)

Hehe, die Bibel und Rache verstehen sich ja wohl nicht so schlecht miteinander, zumindest was das alte Testament angeht, sie Pulp Fiction. Ich denke auch, dass man Elles Blindheit als eine besondere Strafe für den besonders bösen Menschen sehen kann: Elle scheint ja eine ziemliche Einzelkämpferin zu sein. Sie kann wohl nach ihrer Blindheit und Bills Tod von niemandem Hilfe erwarten und will sie vermutlich auch nicht (sie verhält sich gegenüber anderen Menschen ja alles andere als korrekt... <img src="images/icons/icon2.gif" border="0"> ), vor diesem Hintergrund wäre ihr der Tod vielleicht lieber gewesen...



Geschrieben von Pai-Mei am 09.05.2004 um 22:29:

  Re: Elle Driver tot(?)

Wenn nicki ihre rache haben will, kann elle(obwohl sie blind ist) nicki ein paar tricks zeigen.



Geschrieben von deady am 09.05.2004 um 22:37:

  Re: Elle Driver tot(?)

hmm naja hat eigentlich nichts mit verachtung zu tun bzw. man kann wirklich alles reininterpretieren was man so will...aber es passt einfach nicht rein...

ich meine es sind profi auftragslkiller und zählen zu den besten...die scheren sich soch en shice um die andere wenn sie beim töten sind....sie hat elle einfach nur zurück gelassen da sie mehr oder weniger schon tot ist....sie ist blind und bekommt von keinem mehr hilfe...was soll sie machen ?? das ist viel schlimmer als das sie sie getötet hätte...

aber das es mit verachtung zu tun hat, find ich ein wenig sehr waage reininterpretiert.... <img src="images/icons/icon13.gif" border="0">



Geschrieben von Jackie Sparrow am 09.05.2004 um 22:42:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
Wenn nicki ihre rache haben will, kann elle(obwohl sie blind ist) nicki ein paar tricks zeigen.<hr></blockquote></p>

Na ja...ob sie überhaupt überlebt, das ist ja die Frage. Und ich finde es eigentlich ganz schön blöd, das es Teil drei geben wird. So etwas hat man schon mit der Matrix gemacht und genau das fand ich ziemlich blöd. Jetzt wird die Nicki sich rächen...aber Gott, brauchen wir denn das?



Geschrieben von deady am 09.05.2004 um 22:45:

  Re: Elle Driver tot(?)

ich habs schon oben relative häufig beschrieben welchen einzigen sinn die szene macht...

es ist einfach eine sehr geschickte wendung der story + eine offene stelle für später, QT muss sich wohl dann schon gedacht haben das es bestimmt kewl is vol.3 zu machen und braucht dafür was offen in der hand....und dazu dient elle und sophie.....

jedenfalls kann elle und sophie als retgeberrinen dienen da sie jeweils sozusagen die hälfte ihres rachefeldzuges kennen und auch alle anderen hintergründe die dazu führten....



Geschrieben von Antonio am 09.05.2004 um 22:51:

  Re: Elle Driver tot(?)

Bin eigentlich auch gegen Vol.3, aber Elle z.B. kann doch einfach in einem kommenden Film von QT auftauchen. Wie es auch Theoretisch möglich ist, dass der Orgelspieler der zur ruhe gesetzter Jules ist. Weil ne Fortsetzung endet meist schlecht und QT macht seine Fortsetzungen doch in einem solchen inderekten Stil.



Geschrieben von Gast am 10.05.2004 um 01:25:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
hmm naja hat eigentlich nichts mit verachtung zu tun bzw. man kann wirklich alles reininterpretieren was man so will...aber es passt einfach nicht rein...
ich meine es sind profi auftragslkiller und zählen zu den besten...die scheren sich soch en shice um die andere wenn sie beim töten sind....sie hat elle einfach nur zurück gelassen da sie mehr oder weniger schon tot ist....sie ist blind und bekommt von keinem mehr hilfe...was soll sie machen ?? das ist viel schlimmer als das sie sie getötet hätte...

aber das es mit verachtung zu tun hat, find ich ein wenig sehr waage reininterpretiert.... <img src="images/icons/icon13.gif" border="0"><hr></blockquote></p>

hm, Bill ließ Bea im Koma nicht von Elle töten, weil she didn´t deserve im Koma zu sterben. Zumindestens hier spricht Bill doch einen gewissen Ehrenkodex an.
Bea hat sich extra ein Schwert für ihre Rache anfertigen lassen, he, sie hätte ja auch ne MP kaufen können. Und in vielen Filmen, die QT als Referent nennt, ist dieser Ehrenkodex ne wichtige Sache.. So ganz weit hergeholt dürfte mein Vergleich da nicht sein.
Und wenn es nur diese "Aufttragskillerinnen Sache! wäre, dann hätte sie Elle 100 % getötet.
Hat sie aber eben nicht.
Klar, das Drehbuch ist erst im Verlaufe des Films geändert worden und QT spricht jetzt viel von KB V3, aber trotzdem finde ich das "Ende" von Elle gut gemacht.

cps



Geschrieben von Gast am 10.05.2004 um 01:35:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>
ich habs schon oben relative häufig beschrieben welchen einzigen sinn die szene macht...
es ist einfach eine sehr geschickte wendung der story + eine offene stelle für später, QT muss sich wohl dann schon gedacht haben das es bestimmt kewl is vol.3 zu machen und braucht dafür was offen in der hand....und dazu dient elle und sophie.....
jedenfalls kann elle und sophie als retgeberrinen dienen da sie jeweils sozusagen die hälfte ihres rachefeldzuges kennen und auch alle anderen hintergründe die dazu führten....<hr></blockquote></p>

Wissen die beiden genug, um Nikki zu unterrichten?
Elle war von Pai Mei verhaßt und wird von ihm niemals die besten Techniken erlernt haben (von Five Palm Technique gar nicht zu sprechen). Und Sophie war die Anwältin von Bill und dann später von O-Ren Ishii. Es gibt keinerlei Verweise auf einen Kampfsporthintergrung.
In der wedding scene telefoniert sie und auch in der HOBL Szene gibt es keinen Hinweis auf einen Fight. Sie hat etwas Blut am Mund, aber da wird ihr Bea doch wohl eher den Weg Gewiesen haben. Sie ist keine DIVA, sie ist ne Anwältin - ohne Arme nun aber who cares...
Bea ist die einzige die von Pai Mei das wirklich relevante gelernt hat, mehr als Bill.

cps



Geschrieben von Pai-Mei am 10.05.2004 um 01:36:

  Re: Elle Driver tot(?)

Was ist mit Hatori hanzo? vielleicht lernt nikki bei ihm. und trifft dann zufällig elle und sophi.



Geschrieben von Bondra am 10.05.2004 um 02:02:

  Re: Elle Driver tot(?)

Bis dahin ist Hanzo schon alt und hat ja auch keinen Grund ihr zu helfen.

Ich denke Elle hat ganz sicher überlebt und wird in einer möglichen Fortsetzung als eine blinde Kämpferin so wie Zatoichi wieder auftauchen!
Das hat QT ja selbst als möglich bestätigt.
Deswegen denke ich werden Bea und Elle sich später noch einmal begegnen smile .



Geschrieben von deady am 10.05.2004 um 02:51:

  Re: Elle Driver tot(?)

her ano ich war das nicht der nikkia oder sonst wen unterrichten soll in irgendwelche kampfsportarten oder der gleichen sondern nur das sie die geschehnisse ihr erzählen....und als ratgeber tätig sind mehr nicht...und so kann es eigentlich auch nur fortgesetzt werden...

soweit ich mich erinner hat doch QT mal was dazu gesagt das elle überöebt hat im zusammenhang mit vol.3.....das es doch ne nette idee wäre sie überleben zu lassen damit sie eine rolle spielt in vol.3 wie in einen seiner unzähligen lieblingsfilmen...so ungefähr hat er das gesagt und den filmtitel hat er auch erwähnt kann mich hald nich daran erinnern da ich ncih alles mitprotokoliere <img src="images/icons/icon13.gif" border="0">



Geschrieben von Gast am 10.05.2004 um 17:24:

  Re: Elle Driver tot(?)

fand das hier ganz interessant:
Mr Carradine brought up some interesting points.
1. He said that QT told him that the killer of O-Ren's parents in the cartoon was indeed BILL. Apparently QT specifically requested this from the animators. So the story would go, that O-Ren, becoming professional herself, forgives Bill as she understands that it was simply "business" and accepts his offer to work with him.
2. <u>He confirmed that the sequel is a definitely serious idea and that Sofie Fatale raises Coppertop's daughter, Nikki (who's name i believed since my first viewing as inspired by NIKITA) who eventually seeks her vengeance on Bea. It's safe to assume that she succeeds, for he went on the say BB would then seek vengeance on Nikki. He also mentioned that when the idea of the sequels (yes, plural) was thrown about, QT whinged that it'd be hard because everyone was dead. Mr Carradine continued by speculating that Elle Driver may have the training, skill and connections to not only get out of the trailer and desert, but also heal and seek vengeance of her own and that this may be a possible reason QT changed the original script (where she dies) to just losing the other eye. He also admitted about not knowing of this change until a while after it ws shot. </u>3. Mr Carradine also mentioned plans of a PREQUEL, which'll detail Bill's life from the age of 13, and that this will be entirely animated.
4. He also confirmed that his fight scene with Michael J White was completely shot and will be included in the DVD.
5. He claims he brought the flute into training fo this movie to play when warming up. This apparently inspired QT to incorporate the flute in the Chapel Massacre chapter. He also was supposed to tell Bea about Pei Mai while roasting marshmellows in the fire but it didn't work, so they tried the flute again, whic hthis time was brought onto the set just to have lying in the background.
link von: <a target="_blank" href="http://www.supanova.com.au">www.supanova.com.au</a>

jemand sollte mir sagen, ob ich englische Texte hier übersetzen soll.

cps



Geschrieben von Live Wire am 10.05.2004 um 18:00:

  Re: Elle Driver tot(?)

Übersetzung ist nicht nötig, denke ich. Sehr interessante Aussagen, ich weiss aber nicht, ob ich mich mit dieser Idee des Sequels als Rache von Nikki anfreunden soll. Da müsste QT schon noch einiges einfallen, damit das nicht eine "billige" Fortsetzung wird. Das ist mir irgendwie zu naheliegend. Außerdem gönne ich Bea einen ruhigen Lebensabend.



Geschrieben von ZdH am 10.05.2004 um 18:34:

  Re: Elle Driver tot(?)

<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr><b><i>Live Wire schrieb am 10.05.2004 16:00</b></i>

Übersetzung ist nicht nötig, denke ich. Sehr interessante Aussagen, ich weiss aber nicht, ob ich mich mit dieser Idee des Sequels als Rache von Nikki anfreunden soll. Da müsste QT schon noch einiges einfallen, damit das nicht eine "billige" Fortsetzung wird. Das ist mir irgendwie zu naheliegend. Außerdem gönne ich Bea einen ruhigen Lebensabend.<hr></blockquote></p>


Da stimme ich mit dir 120% überein. Klingt nach einer ziemlich blöden Idee und das von Tarantino. Schön dass die Sache mit Bill oder nicht Bill in dem Zeichentrick geklärt ist, auch wenn es mir lieber gewesen wäre, wenn er es nicht gewesen wäre. Das mit englisch sollte kein Problem sein, falls jemand Verständnisschwierigkeiten hat, kann er ja hier fragen, wir sind doch alle hilfsbereite, nette Leute. <img src="images/icons/icon2.gif" border="0">



Geschrieben von Gast am 10.05.2004 um 21:11:

  Re: Elle Driver tot(?)

Danke für die schnelle Antwort. War mir wegen der Übersetzung nicht ganz sicher, da das ja in verschiedenen boards unterschiedlich gehandhabt wird.

Anyway. ich persönlich möchte keinen dritten Teil - welcher Art - sehen. ich wünsche mir als nächstes eigentlich I.B.


cps


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH