Q-Tarantino.de Forum (http://www.q-tarantino.de/forum/index.php)
- Tarantinos Filme (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=922)
-- Pulp Fiction (http://www.q-tarantino.de/forum/board.php?boardid=7)
--- Pulp Fiction Party (http://www.q-tarantino.de/forum/thread.php?threadid=740)


Geschrieben von SvenTheMan am 20.08.2004 um 20:39:

  Re: Pulp Fiction Party

Was meinst du mit, was ist in der Spritze und welche dosis?



Geschrieben von Antonio am 28.09.2004 um 17:42:

  Re: Pulp Fiction Party

Naja hat sich erledigt war von jemand anderm organisiert. Hab mal ne Werbung von einer in Düsseldorf gesehen wo es ne Adrenalinspritze geben sollte für verkleidete Gäste. Und ich wollte wissen was da wirklich drinnen ist.

Auch die Party war sau geil. Für die Kostüme gab es zwischen 2-10 € Gutscheine für Getränke.



Geschrieben von SvenTheMan am 29.12.2004 um 15:30:

  Re: Pulp Fiction Party

Nicht nur eine Pulp Fiction Party, sondern eine richtige Tarantino Hommage präsentieren anscheinend

<b><i>The Tarantinos</i></b>,

die bereits wohl in der ganzen Welt umhergezogen sind.
Morgen sind sie in St. Gallen.

Aber schaut selbst:
<p><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Quote:</font><hr>Eine Show für «The Bride»
The Tarantinos kehren mit ihrer «Kill-Bill-Party» zurück in die Grabenhalle

Mit schwarzem Anzug, Krawatte und Hemd huldigen sie auch auf ihrer aktuellen Tour dem Kinouniversum von Quentin Tarantino. Im Zentrum ihrer neuen Show steht «The Bride» - am Donnerstag in der Grabenhalle.

Sieben Jahre zogen die Tarantinos durch die Welt. Sieben Jahre, in denen sie mit ihrer quirli- gen, schrägen und kompromisslosen Show das Publikum zwischen Madrid und Wladiwostok begeisterten. Das Septett aus London, das Ende der 90er-Jahre aufbrach, um dem amerikanischen Regisseur Quentin Tarantino zu huldigen. Trotzdem verstehen sie sich nicht als eine gewöhnliche Tributband, sondern vielmehr als personifizierte Bühnencharaktere aus Quentins Welt.
Ausverkaufte Hallen

Mit exzessiven Tourneen erspielte sich die Band eine treue Fangemeinschaft. Sie spielten am Montreux Jazzfestival, T in The Park, Sziget Festival, Arezzo Wave, beim OpenAir St. Gal- len, bestritten das FM4 Frequency Festival und im März dieses Jahres in London mit Limp Bizkit. Auf den Tag genau vor drei Jahren waren The Tarantinos letztmals in der Grabenhalle zu Gast. Dass sie wieder in St. Gallen zu erleben sind, verdankt sich laut Veranstalter Alon Renner vor allem dem Terminkalender. Denn die anderen Stationen auf ihrer aktuellen Weihnachtstour seien mittlerweile grössere Hallen - und die sollen meist ausverkauft gewesen sein.
Kultige Soundtracks

The Tarantinos bestehen aus Musikern der Londoner Club- und Musicalszene. Dass sie sich ausgerechnet die Welt Quentin Tarantinos ausgesucht haben, ist kein Zufall. Tarantino hat mit Filmen wie «Pulp Fiction» oder «From Dusk Till Dawn» den Nerv der Zeit getroffen. Und durch seine kultigen Soundtracks mit Hits der 60er-, 70er- und 80er-Jahre sind Namen wie Dusty Springfield, Bobby Womack, Kool and the Gang und nicht zuletzt Nancy Sinatra im Zuge seines Erfolges wieder - und von jüngeren Semestern neu entdeckt worden. The Tarantinos haben diesem musikalischen Universum ihren eigenen Stempel aufgedrückt. So tauchen auch Songs von Fat Boy Slim, Grand Master Flash oder den Fun Lovin Criminals im Set der Band auf. In ihrer neuen Bühnenshow steht nun «The Bride» aus «Kill Bill» im Zentrum, die Uma Thurman zur Ikone eines tragischen Racheengels stilisiert hat. Beflügelt durch dieses cineastische Doppelpack bringen The Tarantinos den Rachefeldzug für Ehre und Gerechtigkeit nun auf die Bühne - doch anstelle eines Samuraischwertes zücken sie ihre Instrumente. (pd/red.)

Do, 30.12., Grabenhalle, 21.30 Uhr<hr></blockquote></p>

Quelle: <a target="_blank" href="http://www.tagblatt.ch/index.jsp?artikel_id=992462&ressort=regionen/s
tgallen/kultur">tagblatt.ch</a>



Geschrieben von Loco am 23.12.2005 um 14:14:

  Re: Pulp Fiction Party

<img src="http://www.kill-bill.de/smilies/feiern.gif"> Heute im Hirsch Nürnberg Tarantino Party <img src="http://www.kill-bill.de/smilies/feiern.gif">

wer im Pulp Fiction Outfit kommt zahlt die hälfte. Muss mal schaun ob ich ne Begleitung find, dann seh ich mir das ganze mal an.



Geschrieben von SvenTheMan am 23.12.2005 um 15:57:

  Re: Pulp Fiction Party

Dann mach da gleich mal ordentlich Werbung für

<a target="_blank" href="http://www.tarantino-movies.de">www.tarantino-movies.de</a>

Und viel Spass und lade ein paar Fotos hoch.



Geschrieben von Loco am 24.12.2005 um 22:24:

  Re: Pulp Fiction Party

Also ich war doch tatsächlich endlich mal da. Also erstmal war nicht so viel los wie ich eigenlich erwartet hab aber hat schon gepasst. Viele haten schwarze Anzüge an oder zumindest Afroperrücken, aber als Jimmy im Bademantel hat sich komischerweise keiner verkleidet. Musi war klasse auch wenn sie nicht nur Taranino Musi gespielt haben. Es gab sogar eine From Dusk Till Dawn Schlangentanz einlage. Danach durfte man sie sogar streicheln, also die Schlange nicht die Tänzerin. War ganz cool kann ich nur jedem weiter emphehlem besonders wenn man auf die musi steht, tun ja eigentlich alle nur seltsam das dann so wenig los war? Sorry mein Photo hatte keine Power darum auch keine Bilder. Hab mir schon überlegt ob ich mir <a target="_blank" href="http://www.tarantino-movies.de">www.tarantino-movies.de</a> auf die stirn schreib fand meine Freundin aber nicht so genial wie ich, schade! <img src="http://www.kill-bill.de/smilies/feiern.gif">


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH